Gutenbergstraße 5

67365 Schwegenheim

 

Telefon: 06344 - 93 62 55

E-Mail: info@RWA-Lueftung.de

Gutenbergstraße 5

67365 Schwegenheim

 

Telefon: 06344 - 93 62 55

E-Mail: info@RWA-Lueftung.de

Treppenhausentrauchung

Treppenräume sind Fluchtwege, daher kommt ihnen beim Brandschutz besondere Bedeutung zu. Um für diese Fluchtwege größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, existieren in zahlreichen Ländern bereits entsprechende Vorgaben durch Bauordnungen oder andere Regelungen.

 

Darin werden zum Beispiel die Anzahl der automatischen und manuellen Auslöseeinrichtungen sowie die Lage, Größe und Öffnungsweite der notwendigen Entrauchungsöffnungen festgelegt. Das Gesamtsystem zur Treppenhausentrauchung besteht aus

  • elektrischen Steuereinrichtungen (RWA-Zentrale)
  • elektrischen Handansteuereinrichtungen (RWA-Taster; Haupt- und Nebenbedienstelle)
  • elektromechanischen Antrieben

 

Zu den Produkten

Die RWA-Tasterzentrale RZN 4503-T wurde speziell für den Einsatz in kleinen Bauobjekten, wie zum Beispiel Treppenräumen, konzipiert. Die RWA-Hauptbedienstelle und die Lüftungsbedienung sind bei dieser Zentrale bereits integriert.

 

RWA Steuerung RZN 4503-T

 

RWA-Kompaktzentrale mit integriertem RWA-Taster für Treppenräume, zur Ansteuerung von RWA-Antrieben bis zu 3 A Antriebsstrom, mikroprozessorgesteuert, mit Komfortlüftungsfunktionen

 

RWA Steuerung RZN 4402-K/RZN 4404-K

 

RWA-Kompaktzentrale für Treppenräume, zur Ansteuerung von RWA-Antrieben bis 2 A bzw. 4 A Antriebsstrom, mikroprozessorgesteuert, mit Komfortlüftungsfunktionen, VdS-Anerkennung

 

Weitere Produkte: