Gutenbergstraße 5

67365 Schwegenheim

 

Telefon: 06344 - 93 62 55

E-Mail: info@RWA-Lueftung.de

FO 1362/FT 1262/TH 4

Produktbeschreibung:

 

Durch die Melder FO 1362 und FT 1262 wird ein Brand automatisch erkannt. Hierbei zeichnet sich der optische Melder FO 1362 durch seine hohe Funktionssicherheit und schnelle Raucherkennung aus. Der Differenzialmelder FT 1262 misst die Größe "Temperaturanstieg pro Zeiteinheit" und kommt dort zum Einsatz, wo Rauchmelder wegen normaler Rauchentwicklung, z. B. durch Schweißarbeiten, nicht genutzt werden können. Der Maximalmelder TH 4 bietet eine zusätzliche Sicherheit bei der Überwachung der elektrischen Leitungen zu den einzelnen RWA-Komponenten.

 

Leistungsmerkmale:

 

FO 1362

  •     optischer Brandmelder nach dem Streulicht-Prinzip
  •     Betriebsspannung: 8–28 V
  •     Alarmstrom: 9,2 mA
  •     Schutzart: IP 40
  •     Farbe: Weiß mit rotem D+H Logo
  •     mit Individualanzeige bei Alarm
  •     VdS-Anerkennungs-Nummer: G29226

 

FT 1262

  •     Brandmelder nach dem Thermo-Differenzial-Prinzip
  •     Betriebsspannung: 8–28 V
  •     Alarmstrom: 9,2 mA
  •     Schutzart: IP 40
  •     Farbe: Weiß mit schwarzem D+H Logo
  •     temperaturabhängige Auslösung bei 58–63 °C
  •     mit Individualanzeige bei Alarm
  •     VdS-Anerkennungs-Nummer: G29126

 

TH 4/THE 4

  •     Thermomelder THE 4 zur Montage in Abzweigdose
  •     Thermomelder TH 4 zur AP-Montage

Zulassung
VdS-Anerkennungs-Nr. für FO 1362
G29226

VdS-Anerkennungs-Nr. für FT 1262
G29126

Produktinformation
FO 1362 / FT 1262 / TH 4 -
Brandmelder (151KB)

Gebrauchsanleitung
FO 1362/ FT 1262 - 
Brandmelder (85KB)

TH4 / THE 4 – Thermo-
maximalmelder (42KB)