Gutenbergstraße 5

67365 Schwegenheim

 

Telefon: 06344 - 93 62 55

E-Mail: info@RWA-Lueftung.de

WETTERZENTRALEN WRZ/WRZ 8000

Produktbeschreibung:

 

Die WRZ und WRZ 8000 Wetterzentralen wurden speziell für den Einsatz in 230-V-Lüftungsanlagen konzipiert. Über TRL 8 Trennrelaismodule ist es möglich, die Anlage auf bis zu 20 Lüftungsgruppen zu erweitern, wobei jede Gruppe individuell über Lüftungstaster und/oder Raumtemperaturregler steuerbar ist. Pro Gruppe sind bis zu 20 D+H 230-V-Lüftungsantriebe anschließbar, sodass Systeme mit bis zu 400 Antrieben realisiert werden können. Die zentrale Wetterfunktion sorgt für das automatische Schließen aller Lüftungsgruppen bei starkem Wind oder Regen.

 

Leistungsmerkmale:

 

  • AP-Kunststoffgehäuse
  • Schutzart IP 50
  • Eingang für externe Steuerung, z. B. Zeitschaltuhr
  • Anschluss von Regenmelder bzw. Wind-/Regengeber ohne Zusatzmodul möglich
  • Anschluss von bis zu 20 Gruppen über Trennrelais TRL 8 möglich
  • LED-Anzeige für Wind und Regen, Windschwellenwert-Überschreitung und Automatikbetrieb EIN/AUS
  • WRZ 8000 zusätzlich mit Leuchtbandanzeige für Windstärke (Beaufort) und LED für Windsignal-Speicherfunktion
     

bei WRZ:

 

  • einstellbarer Schaltpunkt der Windstärke  (4 oder 6 Bft) am Wind-/Regengeber WRG 82
  • Signalspeicher: 10 min
     

bei WRZ 8000:

 

  • stufenloses Einstellen des Schaltpunkts der Windstärke (2 bis 8 Bft) und der
  • Signalspeicherzeit (1 bis 15 min) an der Zentrale
  • zentrale Wetterüberwachungsfunktion (zentral ZU) in Verbindung mit mehreren TRL 8
  • Lüftungstaster, Fensterantriebe, Wettersensoren und Raumtemperaturregler sind als Zubehör im D+H Programm erhältlich